Letzte Aktualisierung: Dez 2016

Unsere Bereitschaftsdienstzeiten 2017:

Jänner

So., 08. Jänner 2017: 08:00 bis Mo. 08:00

Di., 17. Jänner 2017: 18:00 bis Mi. 08:00

Do., 26. Jänner 2017: 18:00 bis Fr. 08:00

 

Februar:

Sa., 04. Februar 2017: 12:00 bis So. 08:00

Mo., 13. Februar 2017: 18:00 bis Di. 08:00

Mi., 22. Februar 2017: 18:00 bis Do. 08:00

 

März:

Fr., 03. März 2017: 18:00 bis Sa. 08:00

So., 12. März 2017: 08:00 bis Mo. 08:00

Di., 21. März 2017: 18:00 bis Mi. 08:00

Do., 30. März 2017: 18:00 bis Fr. 08:00

 

April:

Sa., 08. April 2017: 12:00 bis So. 08:00

Mo., 17. April 2017: 08:00 bis Di. 08:00

Mi., 26. April 2017: 18:00 bis Do. 08:00

 

Mai:

Fr., 05. Mai 2017: 18:00 bis Sa. 08:00

So., 14. Mai 2017: 08:00 bis Mo. 08:00

Di., 23. Mai 2017: 18:00 bis Mi. 08:00

 

Juni:

Do., 01. Juni 2017: 18:00 bis Fr. 08:00

Sa., 10. Juni 2017: 12:00 bis So. 08:00

Mo., 19. Juni 2017: 18:00 bis Di. 08:00

Mi., 28. Juni 2017: 18:00 bis Do. 08:00

 

Juli:

Fr., 07. Juli 2017: 18:00 bis Sa. 08:00

So., 16. Juli 2017: 08:00 bis Mo. 08:00

Di., 25. Juli 2017: 18:00 bis Mi 08:00

 

August:

Do., 03. August 2017: 18:00 bis Fr 08:00

Sa., 12. August 2017: 12:00 bis So. 08:00

Mo., 21. August 2017: 18:00 bis Di. 08:00

Mi., 30. August 2017: 18:00 bis Do. 08:00

 

September:

Fr., 08. September 2017: 18:00 bis Sa. 08:00

So., 17. September 2017: 08:00 bis Mo. 08:00

Di., 26. September 2017: 18:00 bis Mi. 08:00

 

Oktober:

Do., 05. Oktober 2017: 18:00 bis Fr. 08:00

Sa., 14. Oktober 2017: 12:00 bis So. 08:00

Mo., 23. Oktober 2017: 18:00 bis Di. 08:00

 

November:

Mi., 01. November 2017: 08:00 bis Do. 08:00

Fr., 10. November 2017: 18:00 bis Sa. 08:00

So., 19. November 2017: 08:00 bis Mo. 08:00

Di., 28. Oktober 2017: 18:00 bis Mi. 08:00

 

Dezember:

Do., 07. Dezember 2017: 18:00 bis Fr. 08:00

Sa., 16. Dezember 2017: 12:00 bis So. 08:00

Mo., 25. Dezember 201: 08:00 bis Di. 08:00

 

 

Nachtdienstgebühr:

zwischen 20 und 8 Uhr € 3,80 (inkl. Ust) und

an Sonn- und Feiertagen zwischen 8 und 20 Uhr € 1,30 (inkl. Ust).

Für den Dienst am Samstagnachmittag fallen KEINE Gebühren an!

Bei entsprechendem Vermerk durch den verschreibenden Arzt auf dem Kassenrezept wird die Bezahlung Ihres Beitrags von der Krankenkasse übernommen.